Begegnungszentrum am Erikasee 
 

Petrus.Seminar

Petrus.Seminar - Seelsorge im Alltag

Mit den Petrus.Seminaren möchten wir gläubige Christen unterstützen, ein freudiges und erfülltes Glaubensleben zu führen und zu befestigen. Wir rufen in unserer heutigen Zeit die Erfahrung und Botschaft von Petrus in Erinnerung. Petrus lernte als Jünger Jesu in der Nähe seines Herrn und rief den Gläubigen am Ende seien Lebens als Hirte zu: „Da seine göttliche Kraft uns alles zum Leben und zur Gottseligkeit geschenkt hat … will ich Sorge tragen, euch immer an diese Dinge zu erinnern.“ 2.Petr. 1,3+12
Jedes Petrus.Seminar behandelt ein Thema des praktischen Glaubenslebens in vier Lektionen und drei Praxiseinheiten. Jeder Teilnehmer ist eingeladen, sich mit seinen eigenen Erfahrungen einzubringen und so einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Petrus.Seminars zu leisten. Gottes Wort, das Gebet und die stille Besinnung auf die Stimme unseres Herrn und Heilandes stärken und befestigen uns alle in einem glücklichen und erfüllten Glaubensleben.


Thema: Treue erleben und verwirklichen

Gottes Wort stellt uns Treue unter zwei Gesichtspunkten vor: Gott ist treu, alle Seine Zusagen sind verlässlich und das wird sich nie ändern. Der zweite Gesichtspunkt betrifft die Herzenshaltung des Gläubigen. Petrus ist hierfür ein Beispiel. Er hat aus einer Herzenshaltung der Treue heraus eine starke Entscheidung getroffen und hat den ersten Schritt getan. Und auf diesem Weg der Treue hat Petrus die Treue Gottes erlebt.


Termin:

11. - 13.11.2022

Thema:

Treue erleben und verwirklichen

Leitung:

Wolfram Hardt

Waldemar Reizenstein

Ansprechpartner:

Wolfram Hardt


Thema: Miteinander sprechen

Gespräche unter Christen sind ein wichtiger Bestandteil des praktischen Glaubenslebens. Unter Eheleuten, in Familien und unter den Gläubigen ist es unabdingbar miteinander zu Sprechen. Vielleicht ist es dir auch schon so ergangen, dass du gedacht hast
- NIEMAND ist da, mit dem ich sprechen kann
- KEINER versteht mich
- DU hörst nicht, was ich sage
Dabei haben wir denselben Glauben, einen gemeinsamen Herrn und den tiefen Wunsch im Herzen, im Glauben zu leben und zu handeln. Das Petrus.Seminar MITEINANDER SPRECHEN greift diese Fragestellung auf und stellt die Kunst der Kommunikation, dem Sprechen zum Herzen, vor. Biblische Beispiele und Beispiele aus dem praktischen Erfahrungsbereich der Teilnehmer werden in den Praxiseinheiten verwendet, um die Kunst der Kommunikation zu trainieren.


Termin:

18. - 20.11.2022

Thema:

Miteinander sprechen

Leitung:

Wolfram Hardt

Ansprechpartner:

Wolfram Hardt


 

Anmeldung

E-Mail
Anruf